BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Jetzt neu! Unsere Imagebroschüre ist online  +++     
     +++  Interaspa praxis am 06. & 07. September 2023  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Initiative zur Förderung

Ziele des Projektes:

  • Verbesserung der Lebensbedingungen für Wild- und Honigbienen

  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Partnern

  • Imagepflege der Landwirte im direkten Umfeld

Kurzbeschreibung der Maßnahmen:

 

Blühfläche anlegen (Focus Wildbiene)

  • Mehrjährig anlegen

  • Saatzeitpunkt entweder zeitiges Frühjahr oder Herbst

  • Bodenbearbeitung wie zu einer Hauptfrucht

  • Empfohlene Saatmischungen senden wir Ihnen gerne zu

Blühfläche anlegen (Focus Honigbiene)

  • Einjährig anlegen

  • Saatzeitpunkt: erste Mai-Hälfte

  • Bodenbearbeitung wie zu einer Hauptfrucht

  • Empfohlene Saatmischungen senden wir Ihnen gerne zu

Säume und Wegränder mehr der Natur überlassen

  • Reduzierung oder Verzicht des Mulchens

  • Zeitlich versetztes Mulchen von Vorteil

  • Totholz und offene Bereiche zulassen

Nisthabitate schaffen (Info: 75% der Wildbienenarten nisten im Boden!)

  • alte Pflanzenstängel lange in der Fläche belassen

  • an einer sonnigen, sandigen Stelle offenen Boden freilegen

  • Nisthilfen aufstellen und pflegen

  • Totholz anbieten, z.B. alte Weidepfähle

Erfolgspartnerschaften finden

  • Imker vor Ort

  • NABU

  • BUND

Teilnehmende Betriebe suchen sich frei aus, welche Maßnahmen sie umsetzen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung Tel. (04482) 9082130.

Kontakt

Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer e.V.
Steinstraße 14
26209 Sandhatten
Tel.: (04482) 9082130
Fax: (04482) 9082128
E-Mail:


Internet:

www.spargelundbeerenanbauer.de